GDPR — Duratec

GDPR

Personenbezogene Daten werden vom Unternehmen im Einklang mit der Verordnung (EU) Nr. 2016/679 (GDPR) verarbeitet.

Grundsätze für den Schutz personenbezogener Daten der Gesellschaft DURATEC, s.r.o.

Sehr geehrte Kunden,
in diesem Teil finden Sie Informationen, welche konkrete personenbezogene Daten von Ihnen wir verarbeiten, ggf. zu welchem Zweck, wie wir mit diesen personenbezogenen Daten umgehen und wie wir für ihren Schutz sorgen.

1. Grundangaben

Verantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten ist der Betreiber vom E-Shop   www.duratec.cz und  www.duratec.eu - die Gesellschaft Duratec, s.r.o.

Duratec, s.r.o.
Čemínská 17 IdNr.: 25209493 USt-IdNr.: CZ252090493
330 33 Stadt Touškov, eingetragen im HR beim Kreisgericht Pilsen, Abteilung C, Einlageblatt 8816

Kontaktangaben:
Tel.: +420 377 243 512 Datenbox-ID: 2t42jfh
Fax: +420 377 921 377
E-Mail: duratec@duratec.cz

Bankverbindung:
Kto-Nr.: 639772001 IBAN: CZ03 5500 0000 0006 3977 2001
BLZ: 5500 SWIFT / BIC: RZBCCZPP

(im Folgenden Verantwortlicher genannt)

Personenbezogene Daten sind insbesondere Vorname und Familienname, Handelsfirma, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Rechnungsadresse, Zustelladresse, Identifikationsnummer - IdNr., Umsatzsteueridentifikationsnummer - USt-IdNr.

(im Folgenden PD genannt)

Betroffene Person in Bezug auf personenbezogene Daten ist natürliche Person, unternehmerisch tätig oder unternehmerisch nicht tätig, die beim Verantwortlichen Waren und Dienstleistungen kauft, ggf. Ergänzung von Informationen verlangt, die ihr zum Geschäftsabschluss fehlen oder zu präzisieren braucht (Frage über das Formular „Schreiben Sie uns“), oder die Ware anfragt (über das Web-Formular „Unverbindliche Anfrage“).

(im Folgenden Betroffene Person genannt)

2. Verarbeitung erhobener Daten

Der Verantwortliche handelt bei der Verarbeitung personenbezogener Daten im Einklang insbesondere mit nachstehenden Rechtsvorschriften:
- Gesetz über den Schutz personenbezogener Daten Nr. 101/2000 Slg.,
- Verordnung (EU) Nr. 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates (im Folgenden „EU-Verordnung“ genannt)
- Buchhaltungsgesetz Nr. 563/1991 Slg., in der Fassung späterer Vorschriften,
- Gesetz Nr. 89/2012 Slg., Bürgerliches Gesetzbuch,
- Gesetz Nr. 634/1992 Slg., über den Verbraucherschutz
- ggf. im Einklang mit anderen Rechtsvorschriften
Im Einklang mit gültigen Rechtsvorschriften, zwar zum Verkauf von Waren und Dienstleistungen, zur Erteilung von Informationen über Produkte und Dienstleistungen, zur Gewährung von Vertragsleistungen und ferner zur Vertragsevidenz und zur etwaigen künftigen Geltendmachung und zum Schutz der Rechte und Pflichten der Vertragsparteien. Die Aufbewahrung und Verarbeitung personenbezogener Daten zum vorerwähnten Zweck erfolgt für die Zeit von 10 Jahren, soweit keine andere Rechtsvorschrift eine längere Aufbewahrung der Dokumentation vorsieht.

Die von der Betroffenen Person gewährten personenbezogenen Daten teilen wir keinem Dritten mit, soweit es nicht mit Zweck zusammenhängt, zu dem sie dem Geschäft Duratec, s.r.o. (z. B. Mitteilung der Zustelladresse dem Transportunternehmen, Weitergabe der erforderlichen personenbezogenen Daten über Zahlungstor, Buchführung u. ä.) zur Verfügung gestellt wurden. Über den Rahmen der vorerwähnten Weitergaben hinaus kann es zu anderen Weitergaben im Falle der Leistung der erforderlichen Mitwirkung gegenüber den Straforganen, aufgrund gerichtlicher Entscheidung, an Kontrollstellen der Staatsverwaltung u. ä. kommen.
Bei der Wahl eines anderen Zustellungslandes als Tschechischer Republik können personenbezogene Daten in die EU-Länder, ggf. in die Nicht-EU-Länder weitergegeben werden. Der Grund dafür ist die Erfüllung von Vertragspflichten - Zustellung der Sendung.

3. Geschäftsmitteilungen

An Ihre E-Mail-Adresse können Ihnen Geschäftsmitteilungen laut § 7 Abs. 3 Ges. Nr. 480/2004 Slg., über Dienstleistungen einer Informationsgesellschaft geschickt werden, soweit Sie selbst diese nicht ablehnen. Sollten Sie sich jederzeit entscheiden, unsere E-Mail-Mitteilungen nicht mehr empfangen zu wollen, werden Sie gebeten, nach dem Abmeldungslink, das Sie im unteren Teil jeder E-Mail-Mitteilung finden, vorzugehen.

4. Cookies

Wenn Sie in Ihrem Browser Cookies genehmigt haben, verwenden wir zwei verschiedenen Typen von Cookie-Dateien zur Optimierung Ihres Online-Einkaufens:  
(1) Vorübergehende Cookie-Dateien verfolgen Ihre Besuche auf unseren Websiten und analysieren unterschiedliche Nutzungsformeln. Sie ermöglichen uns, Daten zur Optimierung unserer Websiten durch Personalisierung und Verbesserung der Nutzungsstruktur zu sammeln. Diese Cookie-Dateien werden nach Verlassen unserer Website automatisch entfernt. 
(2) Dauerhafte Cookie-Dateien bleiben in Ihrem Computer eine längere Zeit gespeichert, um Personalisierungs- und Registrierungsdienstleistungen für künftige Besuche zu ermöglichen. Diese Cookie-Dateien werden nach bestimmter Zeit automatisch gelöscht, ggf. der Benutzer selbst kann sie jederzeit manuell löschen. 
Alle Cookie-Dateien, die dieser Server verwendet, werden im Einklang mit der gegenwärtigen Europäischen Richtlinie Nr. 2009/136/EG verwendet.
Sie können die Cookie-Dateien jederzeit löschen; dadurch können jedoch alle Daten, die Ihnen einen schnelleren und effektiveren Zugriff auf Websiten ermöglichen, einschließlich Einstellung der Personalisierung, verloren gehen.

Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihr Browser aktuell ist, und bedienen Sie sich der Online-Hilfe und der Weisungen des Entwicklers des Internet-Browsers, wenn Sie nicht sicher sind, wie den Schutz personenbezogener Daten richtig einzustellen.

Ablehnung der Cookie-Dateien
Die Einstellung zur Verwendung der Cookie-Dateien ist ein Bestandteil Ihres Internet-Browsers. Die Mehrzahl von Internet-Browser nimmt die Cookies-Dateien in der Grundeinstellung automatisch an. Die Cookies-Dateien können im Ihrem Internet-Browser abgelehnt oder auf die von Ihnen gewählten Typen beschränkt werden. Informationen über Browsers und über die Art und Weise der Voreinstellungen für die Cookie-Dateien können Sie der Einstellung Ihres Internet-Browsers entnehmen.

5. Rechte betroffener Personen im Zusammenhang mit Verarbeitung PD

Sie können Ihre Angaben jederzeit nach Anmeldung im Benutzerportfolio des Kunden berichtigen. Im Zusammenhang mit der EU-Verordnung haben Sie das Recht:
- vom Verantwortlichen einen Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zu verlangen, auf Auskunft, welche Daten verarbeitet werden
- auf Berichtigung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten
- auf Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten (soweit die Löschung in keinem Widerspruch zu den Bestimmungen dieses Artikels und zu den berechtigten Interessen des Verantwortlichen steht)
- auf Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten
- auf Übertragung von personenbezogenen Daten auf einen anderen Verantwortlichen

Sollte die betroffene Person annehmen, dass der Verantwortliche personenbezogene Daten im Widerspruch zu den erteilten Einwilligungen, ggf. im Widerspruch zu den einschlägigen Rechtsvorschriften verarbeitet, kann sie uns eine E-Mail senden auf: administrativa@duratec.cz, oder sie kann sich an das Amt für den Schutz personenbezogener Daten wenden.

Alle Anträge auf Geltendmachung des Rechtes im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten können persönlich am Sitz des Verantwortlichen, über Datenbox, mit einem Schreiben mit amtlich beglaubigter Unterschrift oder per E-Mail mit beigeschlossener qualifizierter elektronischer Signatur eingereicht werden.

Macht die Betroffene Person von ihrem Recht laut diesem Artikel Gebrauch, ist der Verantwortliche verpflichtet, den Antrag binnen 1 Monates ab dem Tag der Antragsstellung zu beantworten. In komplizierteren Fällen kann der Verantwortliche über eine Fristverlängerung bis auf 3 Monate ab dem Tag der Antragsstellung entscheiden.

Der Verantwortliche kann im Falle eines wiederholten, unbegründeten oder schikanösen Antrags auf Gewährung einer physischen Kopie der verarbeitenden personenbezogenen Daten eine Verwaltungsgebühr für die Bearbeitung und Übergabe, ggf. für Absendung der Antwort berechnen.

Der Antrag auf Auskunft über verarbeitende personenbezogene Daten steht hier zum Download  bereit: Antrag auf Auskunft über verarbeitende personenbezogene Daten.pdf

6. Abschließende Informationen

Das Verzeichnis aller verarbeitenden personenbezogenen Daten, Zweck deren Verarbeitung und alle Verfahren im Zusammenhang mit deren Verarbeitung sind in der internen Unternehmensrichtlinie „Interne Regeln zum Schutz personenbezogener Daten“ festgelegt.

Das Dokument steht im Sekretariat des Geschäftsführers werktags von 8:00 bis 9:00 Uhr, ggf. nach vorheriger Absprache auch außer dieser Zeit, zur Einsichtnahme zur Verfügung.

Weitere Informationen erhalten Sie von uns telefonisch unter der Nummer 377 243 512, ggf. per E-Mail auf administrativa@duratec.cz


Diese Grundsätze treten am 25. 5. 2018 in Kraft.