Fachgerechte FOG-Messung — Duratec

Fachgerechte FOG-Messung

Žádost o změření Aplikace

Measuring FOG


Fachgerechte FOG-Messung
Zu den wichtigsten Faktoren, die Leistung und Gesundheit des Radrennfahrers beeinflussen, zählen die Definition der richtigen Rahmengeometrie und die Feststellung der richtigen Sitzposition. Die Erzielung optimaler Ergebnisse, was den Rahmen angeht, und zwar unmittelbar nach Maßgabe der anatomischen Parameter der betreffenden Person, ist jedoch eine recht komplexe Angelegenheit.

Beim System Duratec FOG handelt es sich um ein Mess- und Berechnungssystem für die richtige Position des Fahrers auf dem Rad inklusive eines optimierten Entwurfs der Rahmengeometrie. Eingangsparameter des Systems sind die mit Hilfe der FOG-Einrichtung fachgerecht ermittelten Körpermaße des Radrennfahrers. Auf der Grundlage der so festgestellten Werte erfolgt anschließend die Berechnung der optimalen Sitzposition auf dem Rad sowie der Rahmengeometrie. Die eigentliche Kalkulation schließt viele Faktoren (Anatomie, Schuhtyp, Art der Pedale, Disziplin bzw. Einsatzbereich) mit ein und entwirft Rahmen bzw. Rad so, dass der Radfahrer auf dem Rad eine Position maximaler Effektivität einnimmt. Ergebnis und Folgeeffekt der Duratec FOG-Messung ist eine optimierte Rahmengeometrie und eine in der Skizze übersichtlich eingetragene, sich auf die Modelle der Marke Duratec beziehende Sitzposition (siehe Bild unten). Das System eruiert das Optimum in Bezug auf Leistung, Widerstandsfähigkeit, Bequemlichkeit, Leistungsmaximierung und Biomechanik. All diese Faktoren wurden in gründlicher Entwicklungsarbeit und Forschung in Kombination mit Praxistests ermittelt.

Die Firma Duratec erwarb die Rechenalgorithmen für den allgemeinen Rahmen von der Firma Bikefitting, die auf Basis langjähriger Erfahrungen und Analysen an Männern wie auch Frauen Verfahren für die Berechnung in einigen Radsportdisziplinen entwickelt hat. Grundlage der Berechnung ist das Verständnis der biomechanischen Eigenschaften des Individuums. Die entsprechenden Eigenschaften wurden in Übereinkunft mit Fachärzten ermittelt und konsultiert; die Problematik ist jedoch derart komplex, dass eine Schilderung und Projektion auf eigene Berechnungen durch eine simple Beschreibung nicht möglich ist.



Fachgerechte FOG-Messung 

1 2 3
Der Eingangsparameter für das System sind professionell gemessenen Abmessungen von Radfahrer. Der exakt gemessene Wert bestimmt die optimale Form des Lenkers. Messung der Grundpposition des Fußes auf dem Pedal.
4 5 6
Bestimmung der Schuhposition auf Basis der Messung des Fußes. Kontrolle der Stellung des Kniegelenks. Das Messergebnis ist die Grundlage einer optimalen Rahmengeometrie, die zu einer perfekten Sitzposition führt.
7

Was gewinnen Sie?

  • Eine optimierte Rahmengeometrie.
  • Eine ergonomische Position auf dem Rad.
  • Sie vermeiden gesundheitliche Probleme.
  • Sie werden auf effektive Weise die Kraft auf die Pedale umsetzen können.
  • Steigern Sie ihre Leistung!
Die Kalibrierung ist der finale Schritt der Einstellung einer optimierten Sitzposition.

Häufige Fragen zur Messung

Was soll ich zur Messung mitnehmen?
Radlerhose, Pedale, Schuhe und gute Laune

Wo kann die Messung vorgenommen werden?
Direkt in der Firmenverkaufsstelle in der Stadt Touškov, oder im Vertriebsnetz von Duratec Center

Ist zur Messung eine Voranmeldung notwendig?
Ja, reservieren Sie bitte telefonisch Ihren Termin.

Wieviel kostet die Messung?
Bei Bestellung des Rahmens 40 EUR, bei Bestellung eines Rades 20 EUR, ohne Bestellung 100 EUR.