Innere Teflonleitung — Technologie — Duratec

Technology

Innere Teflonleitung

Erläuterung der Technologie

Die Leitung der Litzen für Gangschaltung und Umwerfer geschieht durch den Rahmeninnenraum, was minimale Ansprüche an die Erhaltung des Rahmens stellt und diesen leichter von Schlamm reinigen lässt, zumal an ihm keinerlei Querteile, Haltelitzen oder Seilführung verlaufen. Die Litzen werden durch die im Rahmen gespannten Teflonschläuche gezogen, wobei sich ihr Eingang an der unteren Rahmenstange befindet. Ihr Ausgang aus dem Rahmen wiederum liegt in direkter Nähe der genannten Komponenten, d.h. des Umwerfers und die Gangschaltung. Die Lebensdauer der Leitung ist dank der hervorragenden Reibungseigenschaften von Teflon eine auf Lebenszeit. Zum Auswechseln kommt es nur im Falle eines Komplettservice des Umlackierens des Rahmens, bei dem nach Abschluss des Service die Leitung erneut in den Rahmen gespannt wird.